Schadenbeispiele für eine Betriebshaftpflichtversicherung

In welchen Fällen sich eine Betriebshaftpflichtversicherung auszahlen kann, zeigen Ihnen zwei Schadenbeispiele aus der täglichen Versicherungspraxis:

  • Stolperfalle

    Ein Besucher stolpert in einem Ladenlokal über einen Teppich und zieht sich einen komplizierten Knochenbruch zu. Er verlangt Schmerzensgeld und Schadenersatz für die Kosten der Heilbehandlung und seinen mehrwöchigen Verdienstausfall.
  • 

Öltank
    Ein Unternehmen betreibt seine Heizung mit Heizöl. Durch einen plötzlich entstandenen Riss entweicht eine große Menge Öl und läuft durch den Boden auf das Nachbargrundstück. Der Nachbar stellt Schadenersatzansprüche in Höhe von 15.000 EUR zur Beseitigung des Schadens.

Mit unserer Betriebshaftpflichtversicherung sind Sie in Fällen wie diesen bestens abgesichert.