Schadenbeispiele für eine Maschinenversicherung

Schäden an stationären Maschinen können schnell passieren. Die Beispiele zeigen, wie sinnvoll hier eine Maschinenversicherung ist:

  • Programmierfehler an einer CNC-Maschine:
    Durch einen Programmierfehler an der Maschine kommt es zu einer Kollision zwischen Werkstück und Werkzeug. Die Hauptspindel wird dabei stark beschädigt und muss erneuert werden: Schadenhöhe 20.000 EUR.
  • 

Schaden am Dieselmotor

    Durch einen Riss im Zylinderkopf eines Dieselmotors dringt Kühlwasser in den Verbrennungsraum ein. 
Dadurch entstehen Schäden an Kolben und Pleuel: Schadenhöhe 35.000 EUR.

Fahrbare- und transportable Maschinen sind durch ihre Mobilität besonders vielen Risiken ausgesetzt, wie folgende Beispiele zeigen:

  • Durch Holzstapel beschädigter Gabelstapler

    Von einem Gabelstapler fällt aus großer Höhe ein Holzbündel. Das Fahrerhaus wird total deformiert und kann nicht mehr gerichtet werden. 
Darüber hinaus werden die Lenkeinheit sowie die hydraulische Steuereinheit beschädigt: Schadenhöhe 18.000 EUR.
  • Turmdrehkran kippt um

    Aufgrund einer zu schweren Last kippt ein Turmdrehkran um. Turm und Ausleger werden stark beschädigt: Schadenhöhe 90.000 EUR